Haarfarbe blau Test

Manchen Menschen ist die natürliche Haarfarbe zu langweilig, daher entscheiden sie sich für einen neuen, außergewöhnlichen Look. Die Haarfarbe blau gehört auch zu den Trendfarben und kann in unterschiedlichen Schattierungen ins Haar gebracht werden. Einerseits bieten blaue Strähnen in dunklem Haar tolle Lichtreflexe. Wer den ganzen Kopf, vom Scheitel bis zu den Spitzen färben möchte, kann mit unterschiedlichen Blautönen variieren und so tolle Effekte erzielen.
Ausschlaggebend für die Intensität des Blautons ist die Naturfarbe des Haares. Das beste Ergebnis wird bei blonden bis mittelblonden Haaren erzielt. Wer sich nicht ganz sicher ist, wie der Farbton später aussehen wird, kann dies an einer einzelnen Strähne ausprobieren. So wird schnell klar, die die Haarfarbe blau zur Geltung kommt.  Bei dunklen Haaren ist darauf zu achten, ob der gewünschte Blauton hell oder dunkel sein soll. Bei einem Dunkelblau erhält das Haar einen tollen Schimmer. Um einen hellen Blauton in schwarzem Haar zu verwenden, muss das Haar erst aufgehellt werden, damit die Leuchtkraft der Haarfarbe blau sichtbar wird.
Es ist zu bedenken, dass durch das Aufhellen die Haare stark angegriffen werden.
Bei blonden Haaren zeigt sich die ganze Leuchtkraft der Farbe in allen Facetten.
Wer sich die Haare in Blau färbt, sollte sein äußeres Erscheinungsbild der Haarfarbe anpassen. Dazu gehört ein tolles Augen Make-up mit Smokey-Eyes in Blau- und Grautönen. Auch der Kleidungsstil wird bestenfalls auf die extravagante Haarfarbe abgestimmt.
Beim Färben mit der blauen Farbe ist darauf zu achten, dass die angegebene Einwirkzeit eingehalten wird, um das optimale Farbergebnis zu erzielen.

Back to Top ↑